Katholische Pfarrgemeinde Sankt Georg Seelscheid (Neunkirchen-Seelscheid), Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Georg Seelscheid (Neunkirchen-Seelscheid), Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Georg Seelscheid (Neunkirchen-Seelscheid), Erzbistum Köln

Sie sind hier: Sankt Georg » Gruppierungen » Messdiener

Messdiener

Ansprechpartner:

Daniel Schreckenberg

E-Mail: daniel.schreckenberg1(at)web.de

Messdiener sein bedeutet: Aufgaben in der Heiligen Messe, in Andachten, bei Taufen, Trauungen und Beerdigungen übernehmen und Spaß und Freude in einer Gemeinschaft haben. Die häufigste Aufgabe der Messdiener ist das Dienen in der Heiligen Messe. Sie helfen dem Priester zum Beispiel bei der Händewaschung, beim Reinigen der Liturgischen Geräte oder beim "Abräumen" des Altars nach der Kommunion. Als Stellvertreter der Gemeindemitglieder bringen sie zur Gabenbereitung Brot, Wein und Wasser zum Altar. Dadurch wird verdeutlicht, dass die Gemeinde insgesamt ihre Opfergaben zusammen mit ihren Sorgen, Bitten, Dank und Freude zum Altar bringt. Und deshalb sammeln sie auch die Kollekte ein und stellen sie als Gabe der Gemeinde vor den Altar. Andere Aufgaben kommen nicht so oft vor.

Bei ganz feierlichen Heiligen Messen und bei Andachten sorgen sie zum Beispiel für den Weihrauch. (Besonderen "Spaß" macht es, das Weihrauchfass sehr intensiv zu schwenken, weil es dann durch den Luftzug besonders stark qualmt.) Bei Beerdigungen tragen sie das Kreuz und das Aspergill - ein Gerät mit dem Weihwasser versprengt wird. Weitere Aufgaben für die Messdiener gibt es bei Trauungen und Taufen und bei besonderen Liturgien, etwa in der Karwoche, zu Ostern und Weihnachten.

Spaß und Freude in der Gemeinschaft haben die Messdiener von Sankt Georg natürlich auch. Beim Üben für die Übernahme der Aufgaben muss man natürlich aufpassen und sich vieles merken, aber es darf auch gelacht werden. Und üben müssen wir auch zum Beispiel für die Oster-Liturgie oder für die Weihnachtsmessen. Spaß und Freude haben wir auch, wenn wir gemeinsam Filme anschauen, in Weiert zelten, unseren Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Seelscheid vorbereiten oder uns spontan und kurz entschlossen zu besonderen Aktivitäten treffen.

Messdiener werden können Jungen und Mädchen nach der 1. Heiligen Kommunion. Ansprechpartner sind Stefanie Schwind und Daniel Schreckenberg. Die Adressen gibt's bei Frau Heckenlauer im Pfarrbüro, E-Mail Pfarrbuero(at)sanktgeorg.org, Telefon 02247 / 6133. Die feierliche Aufnahme in die Messdienerschar erfolgt meistens beim Erntedankfest im Herbst. In der Messdienerschar von Sankt Georg sind zur Zeit 40 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren.